Quatr Nas

 

 

Traubensorte              u.a. Nebbiolo, Cabernet
Produzent                    Rocche dei Manzoni
Volumenprozent         45 %

Lagerung                     Eichenfässer (30 Monate)

Inhalt                            50 cl

Verpackung                 Kartonverpackung

Herkunft                       Piemont, Italien 

CHF 58.00

  • 1.1 kg
  • leider ausverkauft

Beschreibung

Dieser interessante Grappa mit seinem lustigen Namen „Quatr Nas“ (= vier Nasen, siehe Etikette) wird aus einer Trester-Assemblage von 50% Nebbiolo und 50% Cabernet-Sauvignon / Pinot-Noir / Merlot hergestellt und im Eichenfass ausgebaut und verfeinert. Es benötigt über 4 Nasen, um all die feinen Aromen dieses Grappa herauszuspüren.

 

Tasting Notes

Ein reiches, elegantes Bouquet mit intensivem Geschmack.

 

Destillerie

Die Brennerei Rocche dei Manzoni ist in der Ortschaft „Manzoni Soprani“ im Piemont beheimatet. Dort befindet sich auch der Weinkeller, der zur ständigen Überprüfung der besten Temperatur über perfekte unterirdische Räume verfügt. Ein hervorragendes Weingut, dessen Gründer Valentino Migliorini einer der ersten Winzer war, welcher seit 1978 auf Fässer aus französischer Eiche setzte heute der Standard bei der Fassreifung. Nebst hervorragenden Weinen sind daher – kein Wunder – auch die Grappe von Manzoni reine Qualitäts-Produkte. Ein Besuch dieses überaus edlen Weingutes empfehlen wir Ihnen wärmstens. Beim Degustationsraum wähnt man sich in der Sixtinischen Kapelle.