Barolo, 2001

 

Traubensorte              Nebbiolo da Barolo

Produzent                    Beccaris

Volumenprozent         42 %

Inhalt                            70 cl

Verpackung                 Kartonverpackung

Herkunft                      Piemont, Italien

 

CHF 71.00

  • 1.7 kg
  • leider ausverkauft

Beschreibung

Grappa millesimata aus dem Jahr 2001 wurde 10 Jahre im Eichenfass sowie im Barrique aus Akazienholz gelagert. Dieser Grappa kommt mit einer schönen intensiven Bernstein-Farbe daher. Ein eleganter Grappa, welchen wir auch zu einer feinen, nicht zu dominanten Zigarre empfehlen können. Prämiert mit der Goldmedaille "26° Concorso Internazionale Alambicco d’Oro".

 

 

Tasting Notes

In der Nase reife Früchte mit Vanille-Note. Im Geschmack findet man einen Grappa mit sehr eleganten, strukturierten und angenehmen Holznoten vor, welche die edle Traubensorte hervorheben.

 

Destillerie

Die Distillerie Beccaris in Costigliole D'Asti, im Herzen des Piemonts gelegen, wurde dank eines “Glücksspiels” gegründet. Als im Jahre 1951 Elio Beccaris seine eigene Tätigkeit beginnen wollte, wusste er nicht, ob es eine Brennerei, eine Kellerei oder eine Essigfabrik sein sollte. So überliess er seinem kleinen Sohn Carlo die Entscheidung. Er warf drei Zettel mit den möglichen Alternativen in einen Hut und ließ Carlo einen Zettel nehmen.

Carlo führt die Destillerie heute mit viel Leidenschaft, was sich deutlich in der Qualität der Produkte widerspiegelt. Mit derselben Leidenschaft hat Carlo seinen Söhnen Marco und Paolo, die Kunst weitergegeben, sodass wir auch in den nächsten Jahrzehnten die Produkte der Destillerie geniessen können.

Trotz ihrer Erweiterung hat die Brennerei Beccaris die Eigenschaften eines Familienbetriebs nicht verloren. Die Richtlinie der Distillerie Beccaris ist einfach. Nur die besten Zutaten verwenden, um einen guten Grappa herzustellen und diese kommen von Mutter Natur: die Trester von Moscato, Nebbiolo, Babera, Brachetto und Dolcetto.